Nathan Hemming


DESIGN

FOTOGRAPHIE

ZEICHNUNGEN

SCHREIBEN

INFO












Diese Performance war Teil eines auf ein Semester angelegten Ateliers der Fachbereiche Landschaftsarchitektur und Tanz an der Universität von Illinois. Unsere Gruppe aus drei Tanz- und drei Landschaftsarchitektur-Studenten gestaltete eine Aufführung in meiner alten Wohnung, die sich mit der Idee der Transformation von Informationen auseinandersetzte. Die Anordnung der Wohnung und die Anwesenheit des Publikums machte es schwierig, andere Künstler sehen zu können. Zusammen mit den unterschiedlichen Arten der Interpretation wurde die Transformation und der Verlust von Informationen sichtbar. Das Zusammenwirken mit anderen Künstlern führte zu anregenden Diskussionen über den menschlichen Körper als aktiver Design-Katalysator und über das Potential von Zusammenarbeit in der Gestaltung.

- University of Illinois, 2007
Team : Steve May, Michelle Scurlock, Colleen Toomey, Jenna Whalen, Vienna Willems








-Sitting as a form of Empowerment
Kollege : Kyle O'Connor